Forschen am MCC

Ein zentrales Element der Institutsarbeit ist die Förderung begabter Nachwuchskräfte. In diesem Bereich organisieren wir nicht nur Fortbildungen, sondern partizipieren aktiv an einem deutsch-ungarischen Netzwerk im Bereich von Politik und Wissenschaft, wodurch wir talentierten ungarischen Nachwuchskräften verschiedene Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten in Deutschland und Ungarn ermöglichen.

betöltés...
10.05.21, 12:28

Forschungsstipendium am Mathias Corvinus Collegium

Das Mathias Corvinus Collegium (MCC) schreibt mit sofortiger Wirkung mehrere Forschungsstipendien aus. Das Stipendium ist mit einem Forschungsaufenthalt am MCC in Budapest für die Dauer von wenigen Wochen bis mehreren Monaten (maximal 12 Monate) verbunden und richtet sich auch an deutsche Wissenschaftler der Disziplinen Rechts-, Politik- und Geisteswissenschaften.
21.04.21, 14:33
Tehetséggondozás

Vom Kindergarten bis zur Universität - die Möglichkeiten junger Ungarn im Geflecht der deutschsprachigen Institutionen Ungarns

Unsere Kollegin erzählt von ihrem persönlichen Werdegang und zeigt, wie jemand in Ungarn von klein auf bis hin zum Studium in deutschen Bildungseinrichtungen "aufwachsen" kann.
16.02.21, 09:13

Warum sich Deutschlernen lohnt?

Durch das Zitat „Englisch ist ein Muss, Deutsch ist ein Plus!” kann die Lage der Sprachkenntnisse in unserer Heimat gut beschrieben werden: Englisch können ist zwar unentbehrlich auf alle Lebensbereiche, überdies kann die Sprache in der Arbeitswelt kaum vermieden werden. Wie sieht es aber aus mit den anderen Fremdsprachen? Natürlich bedeuten alle andere Sprachkenntnisse ein Plus auf dem Arbeitsmarkt, jedoch hat die deutsche Sprache einen besonderen Wert in Europa, insbesondere in Ungarn. Demgegenüber sinkt in unserer Heimat der Zahl diejenigen, die deutsch lernen und Deutsch als erste Fremdsprache wählen. Nun gibt es einige Argumente, wieso es Wert ist nach Englisch mit dem Deutsch Lernen anzufangen: